• Lilli

Es tut weh!

Die Strecke von Odenkirchen nach Wickrath führt durch den Wald im Wetschewell und ist wunderschön! Es gibt die Niers mit Wasservögeln, schöne Wege, viel Grün, erholsame Natur, Sitzmöglichkeiten, See, Singvögel und frische Luft. Man kann eine kleine Runde drehen oder bis zum Schloss Wickrath spazieren gehen, durch die Parkanlage und dann zurück. Viele sind auch mit dem Fahrrad unterwegs. Bei Jogger und Sport-Aktiven ist diese Strecke sehr beliebt.


+++++++++++++++++++++++++++++++++

Im ersten Abschnitt auf dem Josef-Herzhoff-Weg liegt auf der rechten Seite ein stilles Gewässer. Das ist sehr grün und sollte ein Biotop sein. Ich nenne das „Flaschentop“. Ich habe noch nie etwas Ähnliches gesehen! Und das ist in meinem Ort – DAS TUT WEH!!!

+++++++++++++++++++++++++++++++++


Keiner kümmert sich drum, im Gegenteil – es ist eine Art Sport geworden, da drin die Flaschen zu versenken. Ich habe ca. 10 gezählt, das sind die, die man sieht. Ich will gar nicht wissen, wie viele auf dem Boden liegen…


Was kann ich tun??? Ich weiß es nicht… Ins Wasser rein zu gehen? Ich habe Angst… Keine Ahnung, wie tief der Schlamm ist und ich habe keine passende Ausrüstung dafür.


Die Niers wird ein Mal im Jahr von der Niersverband gereinigt. Wieso machen sie das nicht auch im Biotop? Weil das Biotop ist, das unberührt bleiben soll…? Auf jeden Fall werde ich mir Mühe geben rauszufinden, wer dafür zuständig ist.

© 2023 by The Artifact. Proudly created with Wix.com