• Lilli

Auf der Patenstrecke

Ich gehe dort öfters als ich darüber berichte. Nicht jedes Mal kann und will ich Bilder machen. Wenn es sich ergibt, dann freue ich mich, hier darüber zu schreiben. Heute war es relativ sauber, meine Tüte ist nicht mal voll geworden.


Obwohl an einer Stelle ein ganzer Haufen Müll und auch Plastikbeuteln zu finden waren, ließ ich das liegen, weil es zu einem privaten Grundstück gehört. Ich habe keine Lust noch bei den Leuten vor der Tür sauber zu machen, finde aber sehr traurig, dass sie sich darum nicht kümmern. Dieser Müll liegt schon seit Wochen da.



Und schon wieder hat man vorne die wilden Gräser abgemäht, zum dritten Mal schon… Keine Ahnung warum. Das entzieht sich meiner Kenntnis und meinem Verständnis. Wen stören die Wildpflanzen? Nur den Menschen, sonst keinen…

Auch diesmal sah ich benutzte Taschentücher an vielen Stellen liegen. Das ist mein „Erzfeind“. Nein, das ist kein Witz. Ich finde es absurd und ekelhaft. So mache ich meine eigene Studie darüber, wie lange ein Taschentuch braucht, um sich zu zersetzen. Mein Taschentuch im Garten liegt schon seit drei Wochen. Unter dem Stein, wo die Erde feucht bleibt, löst es sich langsam auf, aber in der Luft ist das Papier hart geworden. Ich schätze mal, es wird noch ein paar Monate dauern.

Der Fund des Tages ist die Klappe von einem Fotoapparat.


© 2023 by The Artifact. Proudly created with Wix.com